■ zum Selbstbefüllen
■ unsere Exklusivfüllung
■ Lebkuchen
■ Simon Punsch
■ Goldhauben
■ Passauer Spezialiäten
■ Liköre
■ Trinkschokoladen groß
■ Trinkschokoladen klein
■ Schokoladen mit Zutaten
■ Sortenreine Schokoladen
■ Simons Schokobrunnen
 GUTSCHEIN einlösen

 Seminare bei Simon
 Mehr über...
■ Versandkosten
■ Datenschutz
■ Unsere AGB's
■ Impressum
■ Index
■ Unsere Philosophie
■ Pralinensortiment
 Suche
 
Erweiterte Suche »



 Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:

Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Bei Versand innerhalb Deutschland je Lieferung zuzüglich € 5.-, nach Österreich € 15.- innerhalb Europas zuzüglich € 20, sowie Versand nach Übersee und Amerika zuzüglich mind. € 45,- Versandkosten. Bei Versand per Nachnahme wird ein Nachnahmeaufschlag von € 4,- berechnet.
 
2. Sollte eine bestellte Ware nicht vorhanden sein, behalten wir uns vor, ähnliche Sorten zu liefern. Um die gleiche Sorte handelt es sich hierbei auch dann, wenn die Kuvertüre statt aus Vollmilch- aus Zartbitterschokolade bzw. umgekehrt besteht.

3. Bei unseren Gewichtsangaben handelt es sich aufgrund der Fertigung in Handarbeit um Zirka-Angaben.

4. Bei Temperaturen an unserem Geschäftssitz von über 25 Grad Celsius sowie in den heißen Sommermonaten Juni / Juli / August / September behalten wir uns zur Aufrecht- erhaltung der Qualität unserer Produkte Lieferungen generell vor.

5. Unsere Lieferungen verstehen sich ab unserer Produktion, inklusive Verpackung. Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist unser Geschäftssitz in 94032 Passau.

6. Der Versand erfolgt unversichert. Transportschäden müssen uns sofort nach  Erhalt der Ware schriftlich gemeldet werden.

7. Bei "zum Selbst füllen" werden nicht vollständig mit Pralinen aufgefüllte Pralinenpackungen von uns aufgefüllt.

8. Unsere Angebote sind freibleibend bezüglich Verkaufs- Liefer- und Zahlungs- bedingungen. Bestellungen sind für uns nur verbindlich, soweit wir sie bestätigen oder ihnen durch Übersendung der Ware nachkommen.

9. Beschwerden

Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform fu&/shop_content.php/coID/3/content/Unsere-AGB-s?#776;r außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. 
Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten. 
In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail Adresse hinzuweisen. Diese lautet:pralinen@simon-passau.de

10. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
WIDERRUFSBELEHRUNG & WIDERRUFSFORMULAR
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
A. WIDERRUFSBELEHRUNG
WIDERRUFSRECHT
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
P & W Simon, Jahnstraße 14, D-94032 Passau, Deutschland 
Fax: 0851 383885-1
E-Mail:
pralinen@simon-passau.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
AUSSCHLUSS BZW. VORZEITIGES ERLÖSCHEN DES WIDERRUFSRECHTS
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
ALLGEMEINE HINWEISE
1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannte Ziffer 1 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist.
B. WIDERRUFSFORMULAR
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie ein formloses Schreiben per Mail an pralinen@simon-passau.de
oder an:
P & W Simon, Jahnstraße 14, D-94032 Passau, Deutschland 
Fax: 0851 383885-3 E-

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

Confiserie Simon

für feine Backwaren, Pralinen und Schokoladen sowie im Zusammenhang

mit diesen Produkten angebotenes Zubehör sowie ergänzende

Produkte.

§1 Allgemeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (für feine Backwaren und

im Zusammenhang mit diesen Produkten angebotenes Zubehör und

ergänzende Produkte) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der

Confiserie  Simon

und dem Besteller in ihrer zur Zeit der

Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für alle Lieferungen innerhalb der

Bundesrepublik Deutschland.

§2 Vertragsschluss, Kaufpreiszahlung und Verzug des Bestellers

1. Das Angebot der

Confiserie Simon

im Internet

stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller dar, ein

Angebot abzugeben.

2. Nach Abgabe seiner Bestellung und damit der Abgabe eines Angebots auf

Vertragsschluss erhält der Besteller eine Auftragsbestätigung an die von ihm

angegebene  E-Mail Adresse zugesandt. Diese stellt die Annahme des

Vertrages durch die Confiserie Simon  dar.

3. Die Zahlung der Waren erfolgt per Vorkasse d.h. Überweisung des

Gesamtbetrages (errechnet aus dem angegebenen Kaufpreis zuzüglich der

anfallenden Versandkosten) auf das Konto der Confiserie Simon

P & W Simon e.K.

Verwendungszweck:

Rechnungsnummer

IBAN: DE50701207001661101574

BIC: OBKLDEMX

Oberbank Deutschland (Die Rechnungsnummer ist sehr wichtig! Bitte angeben)

Nach Vertragsschluss verpflichtet sich der Besteller, sofort den in den

Gesamtbetrag auf das Konto von Confiserie Simon zu überweisen.

4. Der Kaufpreis ist während des Zahlungsverzugs des Bestellers zu

verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über

dem Basiszinssatz.

5. Ferner ist die  Confiserie Simon bereit, Gutschriften auf dem PayPal

Erfüllungshalber (§364 II BGB) zu akzeptieren (Anbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie,

S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg). Die Vertragsbeziehungen zwischen

PayPal und seinen Kunden richten sich ausschließlich nach den  Nutzungsbedingungen von PayPal.

§3 Lieferung

1. Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom

Käufer elektronisch mitgeteilte Adresse.

2. Die Lieferung erfolgt ausdrücklich erst nach Zahlungseingang des

Gesamtbetrages auf dem unter §2 angegebenen Konto oder bei Gutschriften

im

Sinne von §2 Nr. 5 und Nr. 6 dieser AGB.

§4 Rücktrittsrecht

Soweit nach Vertragsschluss einer der nachfolgend aufgeführten sachlichen

Gründe besteht, ist die

Confiserie Simon zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag mit dem Besteller berechtigt:

1. Bei Rohstoffmängeln 2. Bei unrichtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung.

Dies gilt nicht bei von der

Confiserie Simon schuldhaft herbeigeführter Nichtbelieferung. Die

Confiserie Simon verpflichtet sich, den Besteller über die

Nichtverfügbarkeit der Leistung nach Möglichkeit unverzüglich zu informieren.

Bereits ausgetauschte Leistungen, insbesondere ein bereits vom Besteller

bezahlter Gesamtpreis, werden unverzüglich erstattet.

§5 Mängelhaftung

1. Im Falle eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die

Confiserie  Simon haftet nicht für weitere Schäden, die dem

Besteller durch die mangelhafte Lieferung entstehen.

2. Dieser Hafungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von

Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlich

en oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Confiserie Simon  beruhen

oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen

Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

3. Dieser Haftungsausschluss gilt ferner nicht für sonstige Schäden,

die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der

Confiserie  Simon oder auf einer vorsätzlichen oder grob

fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder

Erfüllungsgehilfen.

§6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Confiserie

Simon

§7 Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine

Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der

Confiserie Simon anerkannt sind.

§8 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unter Umständen kein

zweiwöchiges Widerrufsrecht trotz eines Fernabsatzvertrages besteht. Dieses

ist bei einem nach Kundenspezifikationen angefertigten Feingebäck

ausgeschlossen (§312d IV

Nr. 1 BGB).

Etwas anderes gilt freilich, wenn der Kunde eine bereits fertig gemixte

Pralinenpackung, also ein Fertigprodukt, bei Confiserie Simon bestellt.

 Bitte beachten Sie  als Kunde in diesem Fall folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht Sie können als Kunde von knusperreich die Vertragserklärung

innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E

-Mail) oder  wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wurde  durch Rücksendung der

Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,

jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der

Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der

Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Confiserie, Simon, Jahnstr. 14, 94032 Passau

pralinen@simon-passau.de

Widerrufsfolgen

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen

Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen)

herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder

teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren,

müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von

Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich

auf deren Prüfung wie sie Ihnen beispielsweise im Ladengeschäft möglich

gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum

Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der

Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht

wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert

beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr

zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die

gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der

zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn

Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch

nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht

haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der

Sache für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung

AGB der

Confiserie Simon, Jahnstrasse 14,D -94032 Passau

Tel.: 0851 3838853

Registergericht: AG Passau HRA 10096

Inhaber: Walter Simon e.K.Mail: pralinen@simon-passau.de
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Confiserie Simon

für feine Backwaren, Pralinen und Schokoladen sowie im Zusammenhang

mit diesen Produkten angebotenes Zubehör sowie ergänzende

Produkte.

§1 Allgemeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (für feine Backwaren und

im Zusammenhang mit diesen Produkten angebotenes Zubehör und

ergänzende Produkte) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der

Confiserie  Simon

und dem Besteller in ihrer zur Zeit der

Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für alle Lieferungen innerhalb der

Bundesrepublik Deutschland.

§2 Vertragsschluss, Kaufpreiszahlung und Verzug des Bestellers

1. Das Angebot der

Confiserie Simon

im Internet

stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller dar, ein

Angebot abzugeben.

2. Nach Abgabe seiner Bestellung und damit der Abgabe eines Angebots auf

Vertragsschluss erhält der Besteller eine Auftragsbestätigung an die von ihm

angegebene  E-Mail Adresse zugesandt. Diese stellt die Annahme des

Vertrages durch die Confiserie Simon  dar.

3. Die Zahlung der Waren erfolgt per Vorkasse d.h. Überweisung des

Gesamtbetrages (errechnet aus dem angegebenen Kaufpreis zuzüglich der

anfallenden Versandkosten) auf das Konto der Confiserie Simon

P & W Simon e.K.

Verwendungszweck:

Rechnungsnummer

IBAN: DE50701207001661101574

BIC: OBKLDEMX

Oberbank Deutschland (Die Rechnungsnummer ist sehr wichtig! Bitte angeben)

Nach Vertragsschluss verpflichtet sich der Besteller, sofort den in den

Gesamtbetrag auf das Konto von Confiserie Simon zu überweisen.

4. Der Kaufpreis ist während des Zahlungsverzugs des Bestellers zu

verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über

dem Basiszinssatz.

5. Ferner ist die  Confiserie Simon bereit, Gutschriften auf dem PayPal

Erfüllungshalber (§364 II BGB) zu akzeptieren (Anbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie,

S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg). Die Vertragsbeziehungen zwischen

PayPal und seinen Kunden richten sich ausschließlich nach den  Nutzungsbedingungen von PayPal.

§3 Lieferung

1. Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom

Käufer elektronisch mitgeteilte Adresse.

2. Die Lieferung erfolgt ausdrücklich erst nach Zahlungseingang des

Gesamtbetrages auf dem unter §2 angegebenen Konto oder bei Gutschriften

im

Sinne von §2 Nr. 5 und Nr. 6 dieser AGB.

§4 Rücktrittsrecht

Soweit nach Vertragsschluss einer der nachfolgend aufgeführten sachlichen

Gründe besteht, ist die

Confiserie Simon zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag mit dem Besteller berechtigt:

1. Bei Rohstoffmängeln 2. Bei unrichtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung.

Dies gilt nicht bei von der

Confiserie Simon schuldhaft herbeigeführter Nichtbelieferung. Die

Confiserie Simon verpflichtet sich, den Besteller über die

Nichtverfügbarkeit der Leistung nach Möglichkeit unverzüglich zu informieren.

Bereits ausgetauschte Leistungen, insbesondere ein bereits vom Besteller

bezahlter Gesamtpreis, werden unverzüglich erstattet.

§5 Mängelhaftung

1. Im Falle eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die

Confiserie  Simon haftet nicht für weitere Schäden, die dem

Besteller durch die mangelhafte Lieferung entstehen.

2. Dieser Hafungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von

Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlich

en oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Confiserie Simon  beruhen

oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen

Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

3. Dieser Haftungsausschluss gilt ferner nicht für sonstige Schäden,

die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der

Confiserie  Simon oder auf einer vorsätzlichen oder grob

fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder

Erfüllungsgehilfen.

§6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Confiserie

Simon

§7 Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine

Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der

Confiserie Simon anerkannt sind.

§8 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unter Umständen kein

zweiwöchiges Widerrufsrecht trotz eines Fernabsatzvertrages besteht. Dieses

ist bei einem nach Kundenspezifikationen angefertigten Feingebäck

ausgeschlossen (§312d IV

Nr. 1 BGB).

Etwas anderes gilt freilich, wenn der Kunde eine bereits fertig gemixte

Pralinenpackung, also ein Fertigprodukt, bei Confiserie Simon bestellt.

 Bitte beachten Sie  als Kunde in diesem Fall folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht Sie können als Kunde von knusperreich die Vertragserklärung

innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E

-Mail) oder  wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wurde  durch Rücksendung der

Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,

jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der

Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der

Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Confiserie, Simon, Jahnstr. 14, 94032 Passau

pralinen@simon-passau.de

Widerrufsfolgen

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen

Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen)

herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder

teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren,

müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von

Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich

auf deren Prüfung wie sie Ihnen beispielsweise im Ladengeschäft möglich

gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum

Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der

Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht

wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert

beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr

zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die

gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der

zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn

Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch

nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht

haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der

Sache für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung

AGB der

Confiserie Simon, Jahnstrasse 14,D -94032 Passau

Tel.: 0851 3838853

Registergericht: AG Passau HRA 10096

Inhaber: Walter Simon e.K.


Zurück