Vanille-Toffee
Auf einen Blick

Vanille-Toffee

Bayerwaldsahne mit karamellisiertem Zucker

In einer guten Pralinenauswahl darf ein Toffee nicht fehlen. Zucker wird karamellisiert, mit Sahne abgelöscht und weitergekocht, bis die richtige Temperatur erreicht ist. Zum Schluss wird noch Butter untergezogen, damit das Toffee einen zarten Biss hat. So bald die Masse abgekühlt ist werden kleine mundgerechte Stücke geschnitten und in dunkle Schokolade getaucht. Als Finish wird weisse Kuvertüre vom Block über die noch flüssige dunkle Schokolade geschabt.

Kuvertüre dunkel Kakao 65 % mindestens (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Bourbon Vanille-Extrakt), Zucker, Sahne, Kuvertüre weiss Kakao 28 % mindestens (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, natürliches Vanille-Aroma, Emulgator: Sojalecithin), Butter, Bourbon Vanille*, Salz.

*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Milch, Soja (Hülsenfrüchte)
Nicht für Allergiker geeignet.

Nährwertangaben pro 100 g (durchschnittlich)

Brennwert 468,2 kcal / 1.960,1 kJ

  • Fett 30,1 g
    • Gesättigte Fettsäuren 13,7 g
    • Einfach ungesättigte Fettsäuren 6,9 g
    • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,7 g
  • Kohlenhydrate 46,5 g
    • Zucker 44,4 g
    • Ballaststoffe 3,5 g
  • Eiweiß 3,3 g
  • Salz 0,0 g

CONFISERIE SIMON